Sponsoren 2014

Keine webcon ohne unsere Unterstützer. Wir können es ja gar nicht oft genug sagen: Neben unserem Dank an die Teilnehmer und Speaker geht immer ein großes Dankeschön an unsere Unterstützer und Sponsoren. Ohne Euch wäre eine Veranstaltung in dieser Größenordnung und dieser Klasse überhaupt nicht möglich.

Auch nach einem halben Jahr daher unsere Bitte an die geneigten Mitleserinnen und Mitleser: Seid ihnen gewogen und berücksichtigt sie bei Eurem Konsumverhalten. Als da wären:

ESET – sorgt nicht nur für Sicherheit auf allen Geräteklassen, sondern schon seit Jahren für eine gesicherte webcon
Rechtsanwälte / Steuerberater DHK – wenn’s um Finanzen und die Juristerei geht
Relaix – die Herrscher über das webcon-WLAN. Wenn ihr einen DSL-Anschluss in Aachen braucht
Moka Consorten – Kaffee, Espresso und Maschinen
Uschi Ronnenberg Design & Text
– die tun, was sie können. Auch Muffins
Foto.com, Van VX und youhear.it – wenn es um Musik und Stand- oder Bewegtbilder geht
Veristore – Kundenbewertungen im Netz und am POS. Und 5 Sterne-Mettbrötchen

eBusiness Lotse Aachen – eBusiness-Infobüro für Unternehmen
O’Reilly
The Verlag
AZ/AN-Verlag – “dreimal in Aachen ist Kult”

Und last, but not least auch AIXhibit als Organisator, Sponsor und Träger des gesamten Risikos.

 

Und wenn Ihr die webcon2015 unterstützen möchtet, wir kennen da die Ansprechpartner :-)

 

Fotos von der webcon2014

Spät, aber immerhin noch vor der webcon2015 haben wir die Fotos vom letzten Jahr fertig bekommen. Alle 198 Lichtbilder findet ihr auf unserer Facebook-Seite. Hier eine kleine Vorschau auf die Rückschau. Und wer das Video noch nicht gesehen hat, bitte hier entlang.

 

 

 

Feiertag. Getting things done.

IMG_2870

Feiertag.
Endlich mal Zeit, das Ticket für die webcon im November zu besorgen und/oder einen Beitrag zum Call for Papers einzureichen.

Hier geht’s zu den Tickets. Und hier zum CfP.

Los, los!

Barcamp Bonn #bcbn15

Karins und Johannes’ Ruf folgend, haben wir (Michael und ich) uns am Samstag zusammen mit Corina vom O’Reilly-Verlag auf den Weg nach Bonn gemacht und mal einen Blick auf das erste Bonner Barcamp geworfen.

Karin und Johannes dürften dem ein oder anderen webcon-Besucher durch ihre Sessions in den vergangenen Jahren in Erinnerung geblieben sein. Sascha – den ich dann auch noch so richtig kennenlernen dürfte – komplettiert das Orga-Team.

Es war ja nicht anders zu erwarten und trotzdem bemerkenswert: Das erste Barcamp Bonn machte den Eindruck, dass es das x-te Barcamp war: So routiniert, so stressfrei, so angenehm. Wir wissen, wie viel Arbeit in der Orga so einer Veranstaltung steckt. Und je besser ein Camp oder eine Konferenz abläuft, desto mehr Arbeit steckt dahinter.

Von daher kann ich nur wiederholen, was ich schon in der Abschluss-Session sagte:
N O C H M A L !!

Vielen Dank für die tolle Orga, die tolle Location, das Essen, die Sessions, die vielen Gespräche und die Inspiration für die webcon2015 (hier gibt’s Tickets :-))

Karin, Johannes, Sascha: Wir sehen uns hoffentlich bald wieder. Und alle anderen auch. Beim 2. Barcamp Bonn.

 

Das Video zur webcon

Ihr erinnert Euch an die vielen Kameras auf der webcon2014? Eine davon hat nicht nur fotografiert, sondern gefilmt. Der Film zur webcon. Dank unseres Sponsors youhear.it und den Film- und Schnittkünsten von Van FX gibt es einen tollen Rückblick auf die letzte webcon in Bewegtbildern. Viel Spaß!

Post Navigation